Neue Partnerschaft mit Biometric Underwriting GmbH

Um unser Leistungspaket im Bereich des betrieblichen Vorsorgemanagements für unsere Mandanten zu erweitern und zu optimieren haben wir eine Partnerschaft mit dem Assekuradeur Biometric Underwriting GmbH aus Hamburg geschlossen.

Die Biometric Underwriting GmbH ist ein Zusammenschluss von Spezialisten für biometrische Risiken, Produktentwicklern und bundesweit tätigen Maklern.

Die Gesellschaft ist als Assekuradeur zugelassen - es handelt sich um ein Joint Venture der DROEGE Gruppe und der MRH TROWE Group. Beide Unternehmen sind bereits in unterschiedlichen Sparten als Assekuradeur tätig und bringen ihr Know-how aus dieser Tätigkeit nun als Partner in die neue, gemeinsame Gesellschaft ein.

Jeder vierte deutsche Arbeitnehmer wird berufsunfähig, aber nur ein Bruchteil der künftig Betroffenen hat eine ausreichende Berufsunfähigkeitsversicherung. In der Konsequenz werden Millionen Deutsche neben ihrer Krankheit oder Behinderung mit einem weiteren Problem zu kämpfen haben: das Geld reicht nicht. Die Berufsunfähigkeitsquote steigt stetig, jeder Vierte ist heute betroffen. Der Staat hat keine Lösung. Die bestehenden Angebote der Versicherungswirtschaft haben bislang keinen nachhaltigen Erfolg – 95 Prozent der Deutschen sind nicht ausreichend abgesichert. Ihnen droht der soziale Abstieg.

Dieses gesellschaftliche Problem ist nicht akzeptabel.

Wir haben uns ein Ziel gesetzt: Ganz Deutschland soll ausreichend gegen Berufsunfähigkeit abgesichert sein.

Hierbei können wir im Bereich der betrieblichen Berufsunfähigkeit viele Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer generieren.

Die betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung (bBU) basiert im Gegensatz zu den bestehenden Angeboten auf dem solidarischen Gruppenprinzip. Das ermöglicht günstige Beiträge, die obendrein aus dem Bruttogehalt bezahlt werden. Die Beiträge zur bBU sind steuer- und sozialversicherungsfrei (§ 3 Nr. 63 EStG). Die Versicherungsbedingungen sind fair, transparent und einfach. Es gibt keine Gesundheitsfragen – zwei einfache Erklärungen reichen aus. Dem Versicherer wird so die Möglichkeit genommen Anträge abzulehnen, Beitragszuschläge zu fordern oder Vorerkrankungen auszuschließen. Das öffnet die bBU auch für viele Menschen, die wegen Vorerkrankungen bislang keine Absicherung bekommen haben. Der entscheidende Vorteil liegt aber darin, dass aufgrund falscher oder nicht vollständiger Antworten die Leistung nicht verweigert wird.

  • Keine Karenzzeit
  • 75 % günstiger als herkömmliche Berufsunfähigkeitsversicherungen
  • Feststellung der Berufsunfähigkeit durch eigenen Arzt
  • Beitragsfreistellung bei Berufsunfähigkeit
  • Einbringung vermögenswirksamer Leistungen oder weiterer Arbeitgeberzuschüsse möglich
  • Jobwechsel: Mitnahme der Absicherung oder private Übernahme
  • Beitragsfreistellung bei z.B. Jobsuche oder Elternzeit
  • Keine Gesundheitsfragen

Auch Arbeitgeber profitieren, wenn Sie ihren Mitarbeitern eine bBU ans Herz legen. Eine bBU ermöglicht soziales Engagement, ist zusätzlicher Anreiz beim Recruiting qualifizierter Mitarbeiter und ermöglicht gleichzeitig Einsparpotenziale.

Haben wir Interesse geweckt? Sprechen Sie mit uns, wir stellen ihnen gerne unverbindlich das Konzept vor.

Weitere Informationen zur betrieblichen Berufsunfähigkeitsversicherungen finden Sie hier.

 

 

Weitere Veröffentlichungen in Fachmagazinen

Das Deutsche Kompetenznetzwerk betriebliche Altersversorgung eG (DK bAV) lud am 19. Oktober 2017 zu seiner Jahreskonferenz nach Würzburg ein. Schwerpunktthemen der Veranstaltung waren unter anderem das Betriebsrentenstärkungsgesetz und die Betriebsprüfungspraxis. Wir, von Securanto…
Mit Wirkung vom 27.07.2017 wurde unser Gesellschafter-Geschäftsführer, Herr Christian Zorn, vom Deutschen Gutachter und Sachverständigen Verband e.V. (DGSV e.V.) für die kommenden zwei Jahre bis zum 27.07.2019 zum zertifizierten Sachverständiger ernannt und darf nun die…
Bei der betrieblichen Altersvorsorgung können sich Unternehmen leicht verheddern. Eine junge Genossenschaft bietet Hilfe. Obwohl bis zur Bundestagswahl 2017 noch fast ein Jahr ins Land geht, wirft sie bereits jetzt ihre Schatten voraus - zum Beispiel in Form des Dauerthemas Rente und…

Risikomanager Securanto Gesellschaft für betriebliches Vorsorgemanagement mbH

Die Absicherungsexperten der Securanto Gesellschaft für betriebliches Vorsorgemanagement haben ihren Sitz in Redwitz an der Rodach im Landkreis Lichtenfels. Ein weiteres Büro befindet sich in Steinberg im Landkreis Kronach. Als unabhängiger Experte für das Vorsorgemanagement mittelständischer Unternehmen und deren Unternehmer selbst, ist das Unternehmen mittlerweile bayernweit, teils auch im kompletten süddeutschen Raum tätig.