Betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung

Betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung durch Securanto

Die Gefahr, plötzlich nicht mehr arbeiten zu können – krankheitsbedingt oder unfallbedingt - kann leider niemand ausschließen. In Deutschland wird jeder vierte Arbeitnehmer berufsunfähig – in neun von zehn Fällen aufgrund einer Krankheit. Die finanziellen Folgen sind für die Betroffenen häufig verheerend. Neben gesundheitlichen Problemen steht plötzlich der Lebensstandard auf dem Spiel. Wir möchten uns mit der Situation unserer Kunden beim Ausfall staatlicher Leistungen nicht abfinden und haben diesbezüglich unser Leistungspaket im Bereich des betrieblichen Vorsorgemanagements für unsere Mandanten erweitert.

Neue Partnerschaft mit dem Assekuradeur Biometric Underwriting GmbH aus Hamburg!

Die Biometric Underwriting GmbH ist ein Zusammenschluss von Spezialisten für biometrische Risiken, Produktentwicklern und bundesweit tätigen Maklern.

Die Gesellschaft ist als Assekuradeur zugelassen - es handelt sich um ein Joint Venture der DROEGE Gruppe und der MRH TROWE Group. Beide Unternehmen sind bereits in unterschiedlichen Sparten als Assekuradeur tätig und bringen ihr Know-how aus dieser Tätigkeit nun als Partner in die neue, gemeinsame Gesellschaft ein.

Wir haben uns zusammen mit unserem neuen Partner ein Ziel gesetzt: Ganz Deutschland soll ausreichend gegen Berufsunfähigkeit abgesichert sein.

Hierbei können wir im Bereich der betrieblichen Berufsunfähigkeit viele Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer generieren. 

bBU DIREKT: Betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung

Die betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung (bBU) basiert im Gegensatz zu den bestehenden Angeboten auf dem solidarischen Gruppenprinzip. Das ermöglicht günstige Beiträge, die obendrein aus dem Bruttogehalt bezahlt werden. Die Beiträge zur bBU sind steuer- und sozialversicherungsfrei (§ 3 Nr. 63 EStG). Die Versicherungsbedingungen sind fair, transparent und einfach. Es gibt keine Gesundheitsfragen – zwei einfache Erklärungen reichen aus. Dem Versicherer wird so die Möglichkeit genommen Anträge abzulehnen, Beitragszuschläge zu fordern oder Vorerkrankungen auszuschließen. Das öffnet die bBU auch für viele Menschen, die wegen Vorerkrankungen bislang keine Absicherung bekommen haben. Der entscheidende Vorteil liegt aber darin, dass aufgrund falscher oder nicht vollständiger Antworten die Leistung nicht verweigert wird.

  • Keine Karenzzeit
  • 75 % günstiger als herkömmliche Berufsunfähigkeitsversicherungen
  • Feststellung der Berufsunfähigkeit durch eigenen Arzt
  • Beitragsfreistellung bei Berufsunfähigkeit
  • Einbringung vermögenswirksamer Leistungen oder weiterer Arbeitgeberzuschüsse möglich
  • Jobwechsel: Mitnahme der Absicherung oder private Übernahme
  • Beitragsfreistellung bei z.B. Jobsuche oder Elternzeit
  • Keine Gesundheitsfragen

Auch Arbeitgeber profitieren, wenn Sie ihren Mitarbeitern eine bBU ans Herz legen. Eine bBU ermöglicht soziales Engagement, ist zusätzlicher Anreiz beim Recruiting qualifizierter Mitarbeiter und ermöglicht gleichzeitig Einsparpotenziale.

bBU COLLECT: Betriebliche Berufsunfähigkeitsversicherung

Wir bieten auch Mitarbeitern, die keine Möglichkeit haben, die Berufsunfähigkeitsversicherung als Direktversicherung abzuschließen, eine attraktive Option. Hinderungsgründe können beispielsweise die Ausschöpfung der Höchstgrenzen nach § 3 Nr. 63 EStG oder tariflich-vertragliche Bindungen sein. Mitarbeiter im Öffentlichen Dienst, die bereits die Versorgung Bund und Länder (VBL) oder Zusatzversorgungskassen (ZVK) nutzen, bieten wir die private Berufsunfähigkeitsversicherung über den Arbeitgeber.

 

  • Preiswert durch Gruppenvertrag
  • Günstigste Einstufung des Berufes
  • Rente ab 50% Berufsunfähigkeit
  • Keine Karenzzeit
  • Freie Arztwahl bei Berufsunfähigkeit
  • Keine Gesundheitsfragen

Auch hier kann der Arbeitgeber durch die Unterstützung und Bewerbung der Möglichkeiten der Berufsunfähigkeitsversicherung soziale Verantwortung zeigen und Akzente bei der Mitarbeiteranwerbung setzen.

bBU COLLECT PLUS: Berufsunfähigkeitsversicherung für Gut- und Bestverdienende und für Mitarbeiter im Ausland

Absicherung des Verdienstausfalls auch bei sehr hohen Einkommen und für ausländische Mitarbeiter.

Berufsgruppen in hohen und höchsten Einkommensstufen haben Schwierigkeiten, ihr Ausfallrisiko zu adäquaten Konditionen abzuschließen. Wir bieten die Lösung für alle Gehaltsstufen bis hin zu hochbezahlten Vorständen, Geschäftsführern und Führungskräften sowie Beratungs- und freie Berufe wie Ärzte, Juristen, Architekten, Steuerberater und andere Berufsgruppen mit hohem Einkommen. Und wir können hochbezahlte Unternehmensspezialisten angemessen versorgen.

International agierende Unternehmen haben zudem Schwierigkeiten, ihre ausländischen Mitarbeiter in einem einheitlichen Programm gegen Berufsunfähigkeitsrisiken abzusichern. Wir bieten mit COLLECT PLUS eine Lösung, die sowohl national als auch international anwendbar ist.

Kooperationen mit renommierten internationalen Versicherern und Gruppenvertragsregelungen ermöglichen Absicherungen von 75% des aktuellen monatlichen Brutto. Die Höchstersatzleistung beträgt 250.000 € pro Monat. Wir können also Bruttogehälter von bis zu 4 Mio € angemessen versichern. Und dies zu nahezu identischen Bedingungen wie in unseren bBU COLLECT – aber mit dem Vorteil, dass wir hier überhaupt keine Fragen mehr stellen müssen.

Unterschieden wird im Falle der Berufsunfähigkeit zwischen der vorübergehenden und der dauerhaften Berufsunfähigkeit. In der vorübergehenden BU wird für maximal 10 Jahre eine monatliche Rente gezahlt. Wird nach dieser Frist eine dauerhafte Berufsunfähigkeit nachgewiesen, wird eine Einmalzahlung eines Kapitalbetrages in Höhe von bis zu 120 Monatsrenten gezahlt.

  • Optimale Absicherung für Höherverdienende
  • Sehr hohe Absicherungssummen möglich
  • Berufsunfähigkeitsrenten bis zu EUR 250.000
  • Volle Leistung bereits ab 50% Berufsunfähigkeit
  • Attraktive Vorteile im Gruppenvertrag
  • Flexible Vertragsgestaltung
  • Keine Fragen

Haben wir Interesse geweckt? Sprechen Sie mit uns, wir stellen ihnen gerne unverbindlich das Konzept vor.


 

Weitere Personen Versicherungen

Die unmittelbare Versorgungszusage (Pensionszusage) ist der häufigste Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung. Dieser wurde früher oft wegen hoher Unternehmenssteuersätze zur Reduzierung der aktuellen Steuerlast eingesetzt. Auf Grund der umfangreichen rechtlichen…
Die betriebliche Altersvorsorge ist eine staatlich geförderte Vorsorge. Arbeitgeber sind dazu verpflichtet, ihren Beschäftigten die bAV zu ermöglichen. Doch ob der Arbeitgeber sich an denKosten für die Zusatzversorgung beteiligt, ist seine Entscheidung. Er muss zwar ein bAV-…
Wenn wichtige Schlüsselpersonen im Unternehmen ausfallen: Die Keyman-Absicherung Als Keyman bezeichnet man Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen eines Unternehmens in Schlüsselpositionen. Das können Geschäftsführer, Gesellschafter, Führungskräfte, aber auch …
Sorgen Sie für eine gesunde und motivierte Belegschaft: Betriebliche Krankenversicherung Krankheitsbedingte Ausfallzeiten bedeuten für Sie als Unternehmer unkalkulierbare Mehrkosten. Halten Sie die Personalnebenkosten im Rahmen und sorgen Sie mit einer betrieblichen…

Risikomanager Securanto Gesellschaft für betriebliches Vorsorgemanagement mbH

Die Absicherungsexperten der Securanto Gesellschaft für betriebliches Vorsorgemanagement haben ihren Sitz in Redwitz an der Rodach im Landkreis Lichtenfels. Ein weiteres Büro befindet sich in Steinberg im Landkreis Kronach. Als unabhängiger Experte für das Vorsorgemanagement mittelständischer Unternehmen und deren Unternehmer selbst, ist das Unternehmen mittlerweile bayernweit, teils auch im kompletten süddeutschen Raum tätig.